GekoS mbH · Software für Kommunen, Hollernstraße 45, 21723 Hollern | 0 41 41 / 79 31-0 | info@gekos.de

Aktuelles bei Gekos

Vorreiter in der Digitalisierung dank GekoS

Planungsverzug auf der Baustelle: "Die Ingenieure in MV werden durch die Corona-Krise so stark wie nirgendwo in Deutschland ausgebremst. Durch eine „wenig leistungsfähige Verwaltung“ würden sich Genehmigungen im Nordosten am längsten hinziehen", kritisierte die Ingenieurkammer jüngst in Schwerin. Von einer wie es heißt "verschleppten Digitalisierung" kann in der Landeshauptstadt Schwerin nicht die Rede sein. Sie arbeitet bereits seit 2016 mit GekoS Bau und seit 2019 mit GekoS Online und nimmt die aktuelle Corona-Krise zum Anlass, GekoS dafür zu danken...

Hallo Herr Fronzek, hallo Herr Kleine und liebes GekoS-Team!

Ich habe gehört, dass einige Bauaufsichtsbehörden nur stark eingeschränkt arbeitsfähig sind. Aufgrund der Doppelbelegung der Büros (wie bei uns) arbeiten sie eingeteilt in unterschiedliche Wochen. Diejenigen, die zu Hause bleiben müssen, beschäftigen sich z. B. mit Literaturrecherche.

Die aktuelle Umfrage der Bundesingenieurkammer zum Thema habe ich dieser Email angehängt. Sie könnte einen gewissen Aufschluss zu Bundesländern geben, die noch großen Aufholbedarf in der Digitalisierung zeigen.

Ich kann nur sagen: Zum Glück haben wir uns damals für die GekoS- Software entschieden. Meine Kollegen teilten mir schon mehrmals mit, dass sie froh sind, mit Hilfe von GekoS Bau und GekoS Online in Zusammenspiel mit dem Dokumentenmanagementsystem im Home-Office arbeiten und vollständig auf Papier verzichten zu können! Im Durchschnitt arbeiten meine Kollegen etwa 90 Prozent im Home-Office. Verzögerungen im Genehmigungsverfahren waren nur anfänglich in der Umstellungsphase zum Home-Office zu verzeichnen. Jetzt möchten diese Kollegen, selbst meine Prüfingenieure, nicht mehr ins Büro zurück. Nun habe ich ein anderes Problem… Sie erkennen den Komfort und Mehrwert dieser Software, unserer Einstellungen darin und des papierlosen Arbeitens - ich bin begeistert!

Heute bekam ich außerdem die Rückmeldung von zwei externen Prüfingenieuren, dass sich das digitale Arbeiten mit unserem Online-Bauportal wesentlich einfacher und effizienter gestaltet als erwartet.

Also weiterhin viel Erfolg!

Anja Scheidung

Fachgruppenleiterin der Fachgruppe Bauordnung der Landeshauptstadt Schwerin

Hollernstraße 45, 21723 Hollern
0 41 41 / 79 31-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!